Starte durch bei und mit der Kolpingjugend Bayern

Stellenangebot als Jugendreferent*in (m/d/w) -Bewerbungsfrist verlängert!

06.07.2022 | München | Arbeiten für und mit jungen Leuten! Du willst das? Dann bist Du hier richtig: Die Kolpingjugend Bayern bietet ab 1. September 2022 die Stelle als Jugendreferent*in im Landesverband in München im Rahmen einer Elternzeitvertretung an! Hier die Stellenausschreibung:

Die Kolpingjugend im Kolpingwerk Landesverband Bayern e.V. 

– als einer der größten Träger katholischer Jugendarbeit in Bayern –

sucht

 

ab/zum 1. September 2022

 

eine*n Jugendreferent*in (m/w/d)

als Elternzeitvertretung

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen und hauptberuflichen Führungskräften im Landesverband und in den bayerischen Diözesanverbänden.
  • Unterstützung der Landesleitung bei ihren politischen und inhaltlichen Aufgaben.
  • Mitarbeit in Gremien, Arbeitskreisen und Projektgruppen des Landesverbandes.
  • Leitung des Jugendreferates als erste*r Ansprechpartner*in der Kolpingjugend Bayern für verbandsinterne und externe Zielgruppen.
  • Planung und Umsetzung von Fortbildungen und anderen Veranstaltungen im Verband.
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten und Perspektiven für die Jugendverbandsarbeit.
  • Umsetzung von Beschlüssen der Leitungsgremien auf Landesebene.
  • Zusammenarbeit mit dem BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) in Bayern und anderen Trägern kirchlicher Jugendarbeit.

 

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Sozial-) Pädagogik, Sozialarbeit oder eine vergleichbare Ausbildung oder Qualifikation.
  • Erfahrungen in der kirchlichen Jugend- und Verbandsarbeit.
  • Identifikation, Zugehörigkeit und positiver Bezug zur katholischen Kirche.
  • Kooperations- und Teamfähigkeit.
  • Identifikation mit dem Leitbild des Kolpingwerkes Deutschland und den Leitsätzen der Kolpingjugend.
  • Gute Kenntnisse in gängiger Bürosoftware (MS Office).

 

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team.
  • Vergütung nach ABD in Anlehnung an TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen.
  • Einen zentralen Dienstort in der Stadtmitte Münchens.
  • Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office nach Absprache.
  • Selbständiges Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten und in einem angenehmen Betriebsklima.
  • Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Weiterentwicklung der eigenen persönlichen und beruflichen Kompetenzen.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail oder postalisch bis zum 15. Juli 2022 an:

 

Kolpingjugend im Kolpingwerk Landesverband Bayern e.V.

z. Hd. Willi Breher, Landesgeschäftsführer

Adolf-Kolping-Str. 1, 80336 München

info@kolpingwerk-bayern.de

Tel.: 089/599969-10