Stellenangebot bei Kolping in München!

Öffentlichkeitsreferenten/in (25 – 30 Wochenstunden)

14.02.2018 | Zur Darstellung unserer Arbeit nach innen und außen suchen der Diözesanverband und das Bildungswerk des Kolpingwerkes im Erzbistum München und Freising zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Öffentlichkeitsreferenten/in (25 – 30 Wochenstunden)!

Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit
Das Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising gehört mit seinen knapp 10.000 Mitgliedern zu den großen katholischen Sozialverbänden. Im Kolping-Bildungswerk München und Oberbayern e.V. begleiten 350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen jährlich ca. 5.000 junge Menschen und Erwachsene in der beruflichen Vorbereitung, Ausbildung und Weiterbildung.
Zur Darstellung unserer Arbeit nach innen und außen suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt  
eine/n Öffentlichkeitsreferenten/in (25 – 30 Wochenstunden)
Der Referent / die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit koordiniert die externe und interne Kommunikation. Er berät und unterstützt die entsprechenden Leitungsgremien in allen Kommunikationsfragen. Zu den Aufgaben gehören insbesondere
 Koordinierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Diözesanverband und Kolping-Bildungswerk   Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung der strategischen Kommunikation   Pressearbeit (Planung und Umsetzung)   Online-Kommunikation: Homepages, Intranet und Social Media - Auftritte  Redaktion und Layout-Steuerung der Mitgliederzeitschrift „Kolping-Magazin“   Koordinierung und redaktionelle Begleitung der Kolping-Stunde (Radioprojekt)  Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen  Entwicklung von Marketingstrategien und deren Umsetzung  Unterstützung und Begleitung von Ehrenamtlichen   Kommunikation in Krisen- und Konfliktsituationen
 
Wir erwarten  Bereitschaft, sich auf ein umfangreiches Aufgabengebiet neugierig und flexibel einzulassen  Souveränes Auftreten, sprachgewandt und kreativ  Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit Einsatz zeitgemäßer Techniken  Hohe Diskretion und Verschwiegenheit  Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit am Abend und Wochenende  Identifikation mit dem Leitbild des Kolpingwerkes Deutschlands
 
Ihr Profil  Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium   Ausbildung und Praxiserfahrung in Journalismus und in der Öffentlichkeitsarbeit / PR  Praxiserfahrung in Onlinekommunikation   Ausgeprägte EDV Kenntnisse im gesamten MS-Office-Paket / Adobe InDesign / Adobe Photoshop bzw. die Bereitschaft sich weiter zu qualifizieren

 Wir bieten Ihnen unter anderem:  Interessantes und herausforderndes Arbeitsfeld  Vergütung gemäß TVöD VKA  Zentrale und gut erreichbare Arbeitsstelle  Wertgebundene Arbeit  Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
 
Bewerben Sie sich:
Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising, Geschäftsführer Alfred Maier,      Adolf-Kolping-Str. 1, 80336 München    
oder per E-Mail bewerbung@kolpingmuenchen.de